Der glimmende Docht – neu entfacht

Der Erprobungszeitraum für unsere Gottesdienste unter Pandemiebedingungen ist beendet. Bis Jahresende 2020 werden wir nun sonntags je einen von vier Gottesdienstsorten feiern. Hier gilt: Wer sich in unseren Räumen bewegt, trägt einen Mund- und Nasenschutz; wir halten mindestens zwei Meter Abstand zueinander; Gottesdienstteilnehmer werden mit Name, Adresse und Telefonnummer notiert. Je nach Gottesdienstform und -ort bestehen fürs Singen, Sprechen, das Abendmahl mit Einzelkelchen (im Plan mit „A“ gekennzeichnet), für den Ein- und Ausgangsweg, die Sitzordnung, Desinfektionsmöglichkeiten, den Zeitrahmen, Taufen und die Gästeanzahl weitere Regeln.
Bis Jahresende werden wir sonntags folgende Gottesdienste feiern (Termine des Kindergottesdienstes in der Osterkirche werden separat veröffentlicht):
23. August, GaAbriEl via Internet, 11.00 Uhr
30. August, Osterkirche, 9.30 Uhr
6. September, Lukaskirche, 11.00 Uhr (A)
13. September, GaAbriEl via Internet, 11.00 Uhr
20. September, Lukaskirche, Taizé-Liturgie, 8.30 Uhr (A)
27. September, GaAbriEl via Internet (Erntedank)
4. Oktober, Osterkirche, 9.30 Uhr (Verabschiedung Pfr. Ulrich Baumann)
11. Oktober, Lukaskirche, 11.00 Uhr (A)
18. Oktober, Lukaskirche, Taizé-Liturgie, 8.30 Uhr
25. Oktober, GaAbriEl via Internet, 11.00 Uhr
1. November, Osterkirche, 9.30 Uhr (A)
8. November, Lukaskirche, Taizé-Liturgie, 8.30 Uhr
15. November, GaAbriEl via Internet, 11.00 Uhr
22. November, Lukaskirche, 11.00 Uhr (Ewigkeitssonntag)
29. November, Osterkirche, 10.00 Uhr (1. Advent), anschließend: Gemeindeversammlung (zur Kirchenwahl)
6. Dezember, Osterkirche, 9.30 Uhr (A)
13. Dezember, GaAbriEl via Internet, 11.00 Uhr
20. Dezember, Lukaskirche, Taizé-Liturgie, 8.30 Uhr (A)
24. Dezember, Lukaskirche, 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr (Krippenspiele); GaAbriEl via Internet 18.00 Uhr
25. Dezember, Osterkirche, 10.00 Uhr (A)
26. Dezember, Lukaskirche, 10.00 Uhr