Kollekte aus der Distanz

In Kürze alles wichtige:

per Überweisung auf unser Konto:

IBAN DE91 5206 0410 0004 0001 02
BIC GENODEF1EK1
Verwendungszweck: RT 2107 Kollektenzweck
z.B. Jahresprojekt oder Nr. der Pflichtkollekte
(PK)

oder Kollekten-Webseite der EKHN oder direkt bei Brot für die Welt (Brot für die Welt ist die klassische Kollekte für den Heiligabend)


Liebe Gemeinde,

meine erste persönliche Spende für „Brot für die Welt“ muss man wohl als handfesten Fehlschlag verbuchen: keiner der Anwesenden erlaubte mir, meine extra mitgebrachte Brotscheibe in die, in den 1980er Jahren noch üblichen, Papiertütchen zur Bargeldsammlung am Ausgang der kleinen Dorfkirche in Niedersachsen zu verpacken. Auch 2020 ist es schwerer geworden, eine Kollekte und/oder Spende zu platzieren, wenn Gottesdienste und Veranstaltungen wegen Corona entfallen oder online durchgeführt werden.

Pflichtkollekte und freie Kollekte – was ist was?

Man unterscheidet in der evangelischen Kirche die sogenannte „Pflichtkollekte“ und die „freie Kollekte“. Der Spendenzweck der Pflichtkollekte wird von der EKHN festgelegt und ist üblicherweise für ein Projekt innerhalb der Kirche, beispielsweise die Telefonseelsorge, die Suchthilfe der Diakonie, das Orgelwerk der EKHN, bestimmt.

Im Wechsel dazu bestimmt die Gemeine die freie Kollekte, d.h. der Kirchenvorstand wählt ein Projekt aus, für welches die freie Kollekte gesammelt wird. Das kann ein Projekt der eigenen Gemeinde sein, beispielsweise das Kalischer-Denkmal auf dem Südfriedhof, oder für andere Organisationen. Die Vorschläge für eine freie Kollekte können übrigens auch aus der Gemeinde kommen. Der Kollektenplan wird für das Kirchenjahr beschlossen und enthält einige Ausnahmen, Besonderheiten und Verschiebungen. Grob gesagt wechseln sich Pflicht- und freie Kollekte ab, der Kollektenzweck wird aber immer in den Abkündigungen genannt und etwas erläutert.

Wie kann ich spenden?

Klassisch im Gottesdienst oder per Überweisung auf unser Konto:

IBAN DE91 5206 0410 0004 0001 02
BIC GENODEF1EK1
Verwendungszweck: RT 2107 Kollektenzweck
z.B. Jahresprojekt oder Nr. der Pflichtkollekte
(PK)

Oder, wenn es sich um eine Pflichtkollekte handelt, auch online über die Kollekten-Webseite der EKHN. ,dort finden Sie auch andere Zahlungsmöglichkeiten wie PayPal oder Kreditkarte. Um zu spenden, einfach die Webseite aufrufen, die gewünschte Kollekte und den gewünschten Betrag auswählen und die Spende durchführen. Die Pflichtkollekten sind, genau wie die freien Kollekten, im Kalender des Gemeindebriefes aufgeführt.

Für die freie Kollekte kann nur im Gottesdienst oder per Überweisung gespendet werden, die EKHN kennt den Kollektenzweck unserer freien Kollekte natürlich nicht.

Für uns als Gemeinde hat es keinen Nachteil, wenn Sie die Pflichtkollekte direkt über die EKHN spenden, es ermöglicht Ihnen die Verwendung auch alternativer Zahlungsmittel, eine Spendenbescheinigung und spart im Gemeindebüro den Verwaltungsaufwand. Da die EKHN aber natürlich nicht erkennen kann, zu welcher Gemeinde ein Spender auf ihrer Webseite gehört, taucht der Betrag nicht in der Spendensumme auf, die am folgenden Sonntag mit den Kasualien verlesen wird.

Wie kann ich für Brot für die Welt spenden?

Die Spende für Brot für die Welt ist bei der evangelischen Kirche die klassische Kollekte zu Weihnachten. Sie können entweder per Überweisung spenden, über die Kollekten-Webseite der EKHN oder direkt bei Brot für die Welt.

 

Hier ein Bild der kleinen Dorfkirche aus Niedersachsen: