Simeon, Hannah: Zwei+

02.02.2022 Die Zwei hat es in sich: Lukas 2, 22. Zwei Tauben. Zweimal zwanzig Tage. Hannah und Simeon, Simeon und Wilhelm Steinhausen, der Maler des Bildes, an einem 02.02. geboren. In unserem Fall erinnert der Simeon- und Hannahtag nicht nur an das Ende der Weihnachtszeit (deadline für Tannenzweige), sondern auch an das Ende der Ausmalung der Lukaskirche. Städtische Galerie und Evangelische Stadtsynode beschlossen 1939, wie es, und was vorgegeben war: Die 20 Ölgemälde (und ein Deckenfresko) eines Malers, dessen Mutter als Jüdin geboren wurde, sind in der NS-Stadt des Deutschen Handwerks im Falle eines Krieges nicht zu schützen. Und so verbrannten sie im März 1944 – an einem 22.