Musical „Der verlorene Sohn“

Lade Karte ...

Kinderchor


Wann?
01.10.2017
15:00 - 16:30

Wo?
Osterkirche

Kalendereintrag
iCal (Outlook)


Der Kinderchor erzählt singend und spielend die Geschichte vom verlorenen Sohn, der auszieht, um die Welt kennenzulernen, aber an falsche Freunde gerät, die ihn ausnehmen. Als er seinen Irrtum erkennt, entschließt er sich, ins Haus des Vaters zurückzukehren, allerdings nicht als Sohn, sondern nur als Knecht. Der Vater jedoch nimmt ihn mit offenen Armen freudig auf.

In der szenischen Umsetzung dieses Stoffes werden die vielfältigen Facetten dieser eigentlich modernen Geschichte dargestellt: die Unzufriedenheit des Sohnes mit seiner Situation zuhause; die Abenteuerlust, mit der er fortzieht; die Gerissenheit der falschen Freunde, die den Sohn umgarnen, um ihn, nachdem
sie ihn ausgenommen haben, zu verstoßen; die Verzweiflung des Sohnes, als er seine Fehler erkennt; die Großzügigkeit des Vaters, der den Sohn trotz allem wieder in seine Rechte einsetzt. Doch dieses Gleichnis will vor allem zeigen, dass das Erkennen und Bereuen der eigenen Schuld zu Gott führt, der
die Menschen in seiner grenzenlosen Liebe aufnimmt.

„Der verlorene Sohn“
Sonntag 1. Oktober 2017
15.00 Uhr, Osterkirche
Kinderchöre der Ev. Maria-Magdalena-
Gemeinde und Ev. Kirchengemeinde
Hausen
Miriam Clincy, Querflöte
Kim Gerloff, Gitarre
Stefan Freund, Klavier
Marcel Schmitz, Cajon
Michaela Kögel, Leitung