Singe-Gottesdienst für Große und Kleine

Lade Karte ...

Besonderer Gottesdienst Gottesdienst

L. Heinemann, O. Pleyer

Wann?
17.04.2017
10:00 - 11:30

Wo?
Osterkirche

Kalendereintrag
iCal (Outlook)


„Wer singt, betet doppelt“

Zwei Mal Singe-Gottesdienst für Große und Kleine im April

Augustin – dem die Sentenz zugeschrieben wird – hat schon Recht: Singen ist eine besondere und besonders schöne Form des Gottes-Dienstes. Singen, was Herz und Seele und Stimme hergeben.
Und danach dann, an der Kirchentür, lauter glückliche Gesichter. Singen, das macht eben auch die Seele und den Kopf frei.

Zu Weihnachten und Ostern feiern wir die Singe-Gottesdienste jetzt schon seit mehreren Jahren. Liebgewonnene Tradition – so soll es auch in diesem Jahr sein, am Ostermontag, dem 17. April, um 10
Uhr in der Osterkirche: Keine Predigt, dafür die wunderbaren Passions- und Osterlieder aus dem Gesangbuch, dazu Informationen zu Entstehung, Text usw. Gewünscht – gesungen!

Und, auf vielfachen Wunsch, gleich am Sonntag darauf, dem 23. April, wieder 10 Uhr, wieder Osterkirche: Singe-Gottesdienst Spezial. Mit einer reichen Auswahl an Liedern, dieses Mal aus dem
gesamten Gesangbuch. Von „Geh aus mein Herz“ bis zu „Großer Gott, wir loben dich“, von „Herr, deine Liebe ist wie Gras und Ufer“ bis zu „So nimm denn meine Hände“, quer durch alle Kirchenjahreszeiten, Stimmungen und Geschmäcker.

Auch die Oster-Kita wird etwas fürden Gottesdienst vorbereiten. Groß und Klein können so gemeinsam singen, für die Kleinen wird es ein zusätzliches Angebot geben: „Wer singt, betet doppelt!“

Ich freue mich auf Ihr Kommen – und das gemeinsame Singen!

Ihr Pfarrer Lars Heinemann